LiveZilla Live Chat Software
  •  +44 203 3970 - 940 (deutschsprachiger Support)

5% Steuer auf Gewinne - die Malta Ltd.

nur 5% SteuerMalta Wenn man von den Vorteilen einer EU Gesellschaft inkl. USt.-IdNr. (VAT No.) profitieren und nur ca. 5% Steuern auf die Gewinne der Gesellschaft zahlen möchte, dann ist die Gründung einer „Malta Ltd.“ die richtige Wahl.

Malta hat ein einzigartiges Steuersystem, dass von der EU genehmigt wurde. Die Gewinne der Malta Ltd. werden zunächst mit 35% besteuert. Durch die Antragsstellung beim maltesischen Finanzamt kommt die „Tax Return Regelung“ zur Anwendung, die nur bei ausländischen Gesellschaftern möglich ist. Hierbei wird die Rückerstattung von 6/7 des eingezahlten Steuers wieder an die ausländischen Gesellschafter veranlasst. Demnach ergibt das eine effektive Besteuerung von nur 5% auf die Gewinne der Malta Ltd.!

Hinweis: auch für ausländische Kapitalgesellschaften (z. B. deutsche GmbH`s) ist die Errichtung einer maltesischen Tochter-Gesellschaft sehr interessant. Durch diese Holding-Konstellation lässt sich die Steuerlast der deutschen GmbH auf 5% reduzieren. Ausführliche Informationen erhalten Sie gerne auf Anfrage.

Das Komplett-Paket beinhaltet alle wichtigen Leistungen:

inkl. Handelsregister Eintragungsgebühr 
inkl. Verwaltungssitz auf Malta (Registered Office)
inkl. Verwaltungssekretär (Company Secretary)
inkl. Weiterleitung der gesamten behördlichen Post per E-Mail
inkl. Beantragung der USt.-IdNr. (VAT No.)
inkl. Abgabe der Steuererklärungen an das Finanzamt
inkl. Stellung des Antrages auf Steuerrückerstattung
inkl. Einreichung der Jahresabschlüsse (Bilanz)

Folgende Unterlagen werden im Original übergeben:

  • Gründungsurkunde (Certificate of Incorporation)
  • Gesellschaftsvertrag (Memorandum of Association)
  • Firmensatzung (Articles of Association)

Kontakt

Newsletter